Das sind unsere Modalitäten


Sie haben in unserem Autohaus die Möglichkeit, Fahrzeuge zu Großhandelskonditionen zu erwerben. Wir sind bemüht ihre Anfrage prompt zu bearbeiten und freuen uns über Ihren Besuch.
Bitte beachten Sie unsere Abwicklungsmodalitäten:

  • Bei Vertragsabschluss mit einem österr. Kunden aus unserem Großhandelsangebot:
    Bearbeitungsgebühr € 384,- inkl. MwSt.
    Sie erhalten dafür: Probefahrt, sowie fachgerechte Beratung und gerne bieten wir Ihnen auch Finanzierungsmöglichkeiten an.
  • Fremdfinanzierungen:
    Fremdfinanzierungspauschale € 348,- inkl.Mwst.
    zzgl. Bearbeitungsgebühr von € 384,- inkl. Mwst.
    (ausgenommen Santander Consumer Bank)
  • Bei Exportverkauf EU:
    Bearbeitungsgebühr € 320,- exkl.Mwst.
    Lieferantenerklärung: € 150,- exkl. Mwst.
    Kurzzeitkennzeichen: auf Anfrage
  • Zusätzliche Reifen/Räder:
    Sollte bei Ihrem Wunschfahrzeug ein zusätzlicher Satz Sommer- oder Winterreifen/Räder vorhanden sein, stellen wir hierfür € 120,- inkl. MWST in Rechnung.

Für einen Netto-Export-Verkauf (Export in ein EU-Land) benötigen wir folgende Unterlagen von Ihnen:

  • Einen aktuellen Firmenbuchauszug (übersetzt in Deutsch oder Englisch)
  • Ihren Gewerbeschein (übersetzt in Deutsch oder Englisch)
  • Ihre Steuernummer/EU-Identifikationsnummer
  • Firmenwortlaut, Adresse, Telefonnummer, Webseite sowie Email-Adresse Ihres Unternehmens
  • Eine gut lesbare Kopie des Lichtbildausweises sämtlicher Inhaber
  • Einen vom Zeichnungsberechtigten firmenmäßig unterfertigten Kaufvertrag
  • Eine unterschriebene und notariell beglaubigte Vollmacht für den Abholer (übersetzt in Deutsch oder Englisch), sofern das Fahrzeug nicht vom Geschäftsführer bzw. Inhaber selbst abgeholt wird

Bitte beachten Sie, dass wir ausschließlich eine Bezahlung des Fahrzeuges per Banküberweisung von Ihrem Geschäftskonto akzeptieren. Bei erstmaligem Kauf führen wir eine Firmenbuchabfrage Ihres Unternehmens durch. Für diesen Aufwand verrechnen wir Ihnen einmalig € 100,- exklusive Mehrwertsteuer


Für einen Netto-Export-Verkauf (Export in ein Nicht-EU-Land) benötigen Wir folgende Unterlagen von Ihnen:

  • Einen aktuellen Firmenbuchauszug (übersetzt in Deutsch oder Englisch)
  • Ihren Gewerbeschein (übersetzt in Deutsch oder Englisch)
  • Eine gut lesbare Kopie des Lichtbildausweises sämtlicher Firmeninhaber
  • Einen vom Zeichnungsberechtigten firmenmäßig unterfertigten Kaufvertrag
  • Firmenwortlaut, Adresse, Telefonnummer, Webseite sowie Email-Adresse Ihres Unternehmens

Die Bezahlung des Fahrzeuges kann in bar oder per Banküberweisung erfolgen. Darüber hinaus hinterlegen Sie bei uns eine Kaution in Höhe von 20 % des Kaufpreises. Sobald Sie uns innerhalb von 30 Tagen ab Fahrzeugübernahme ohne weitere Aufforderung ihre Ausfuhranzeige im Original schicken, überweisen wir Ihnen die hinterlegte Kaution innerhalb von 10 Werktagen auf Ihr Konto zurück. Eine Kautions-Retournierung nach dieser Frist kann nicht mehr erfolgen!